Navigation und Service

Sachverständigenrat für Umweltfragen


Programm der SRU-Präsentation: Stickstoff - Lösungsstrategien für ein drängendes Umweltproblem

Anfang
14.01.2015
Ende
14.01.2015

Die zu hohen Einträge von Stickstoffverbindungen gehören zu den  großen ungelösten Umweltproblemen unserer Zeit. Das Thema besitzt eine ähnliche Brisanz wie der Klimawandel und der Verlust der Biodiversität, zumal es mit diesen Großthemen der Umweltpolitik eng verwoben ist. Das Gutachten unternimmt eine gesamthafte Bestandsaufnahme des Stickstoffproblems und entwickelt Handlungsvorschläge für den Gewässerschutz, den Naturschutz, die Luftreinhaltung sowie den Landwirtschafts- und Verkehrssektor. Der SRU nimmt auch Stellung zu den aktuellen Diskussionen um die Novelle der Düngeverordnung und die Ziele der europäischen Luftreinhaltepolitik für 2030. Insgesamt empfiehlt der SRU in seinem Sondergutachten eine hochrangige und besser integrierte Behandlung des Themas in Bund und Ländern.

Präsentation des Sondergutachtens am Mittwoch, den 14. Januar 2015

Ort: Landesvertretung Niedersachsen, In den Ministergärten 10, 10117 Berlin

Programm:  

17:30 Uhr         Registrierung 

18:00 Uhr        Begrüßung: Horst Schörshusen, Staatssekretär im Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Niedersachsen

18:15 Uhr        Einführung: Prof. Dr. Martin Faulstich, Vorsitzender des SRU

18:30 Uhr        Vorstellung des Gutachtens: Prof. Dr. Heidi Foth, SRU

19:00 Uhr        Kommentare

Dr. Maria Flachsbarth, Parlamentarische Staatssekretärin des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

Maria Krautzberger, Präsidentin des Umweltbundesamtes

Prof. Dr. Harald Grethe, Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats Agrarpolitik

Dr. Helge Wendenburg, Abteilungsleiter Wasserwirtschaft und Ressourcenschutz im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

19:40 Uhr         Diskussion

20:10 Uhr         Empfang

Bei Interesse bitten wir Sie, sich per E-Mail bis zum 9. Januar 2015 bei pascale.lischka@umweltrat.de anzumelden.

 

 

 


Diese Seite:

© Sachverständigenrat für Umweltfragen - 2008