Sachverständigenrat für Umweltfragen

Dokumenttyp:Stellungnahme · Erscheinungstag 30.11.2009Für eine zeitgemäße Gemeinsame Agrarpolitik (GAP)

Die Landwirtschaft ist durch ihre Intensivierung und Industrialisierung zu einem der Hauptfaktoren der Gefährdung von Biodiversität in Europa geworden. Zusätzlich trägt sie mit nicht unerheblichen Lachgas- und Methanemissionen zum Klimawandel bei.
Daher ist es dringend erforderlich, die Gemeinsame Agrarpolitik erheblich stärker als bisher zu ökologisieren.
Der SRU schlägt in seiner Stellungnahme ein Leitbild für die Landwirtschaft vor, das über die reine Produktion von Lebensmitteln und die Gewährleistung von Versorgungssicherheit hinausgeht. Dadurch soll erreicht werden, dass die Bewirtschaftung der Landschaft verstärkt mit der Wiederherstellung und Sicherung der positiven externen Effekte sowie der Verringerung negativer externer Effekte verbunden ist.

2009, 28 Seiten, 1 Abbildungen

Downloads

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK